Pressespiegel

Programm des Domiciliums

Das gelbe Blatt (24.01.2015)

Hospiz-Gemeinschaft mit Seminaren, einem Symposium und viel Musik

Weyarn – Ein neues Domicilium-Programmjahr beginnt mit vielen Anregungen und Impulsen für alle, die sich auf den Weg machen wollen zum weiteren Wachsen und Werden der eigenen Persönlichkeit.

» Presseclipping runterladen (773,16 KB)

Stiftung Domicilium e.V. Weyarn

www.oberland.de (07.01.2015)

Veranstaltungen in 2015

Weyarn, 7.1.2015 (red) - Ein neues Domicilium-Programmjahr beginnt mit vielen Anregungen und Impulsen für Interessierte, die sich auf den Weg machen wollen zum weiteren Wachsen und Werden ihrer Persönlichkeit. Die Stiftung Domicilium e.V. lädt Besucher ein zu den regelmäßig stattfindenden offenen Seminar-Angeboten wie Feldenkrais, Atemarbeit oder Meditation. Namhafte Referenten wie der Münchner Religionswissenschaftler Prof. Dr. Michael von Brück, die Theologin Miriam Blümel, die Kontemplationslehrer Prof. Claus Eurich und Pfarrer Klauß Stüwe geben Seminare in den Bereichen Zen, Exerzitien und Kontemplation.

Den vollständigen Text können Sie hier nachlesen.

Zusätzlich finden Sie unser Benefizkonzert des Bayerischen Polizeiorchesters hier auf der oberland.de-Seite.
Unser Symposium „Hätten wir das eher gewußt – die unbekannte Welt der Demenz“ können Sie hier einsehen.


Stiftung Domicilium e.V. erhält Sozialpreis des Landkreises

Gmoablattl Weyarn (01.11.2014)

Der Verein Stiftung Domicilium e.V., Träger der Hospiz-Gemeinschaft und des Seminar- und Meditationshauses an der Mangfall in Weyarn, bekommt in diesem Jahr den Sozialpreis des Landkreises Miesbach. Damit will der Landkreis ein äußeres Zeichen des Dankes und der Anerkennung für beispielhaftes Handeln im sozialen Bereich im Dienste der Menschen und zum Wohle der Gemeinschaft setzen.

» Presseclipping runterladen (1,61 MB)

Sozialpreis des Landkreises

Das gelbe Blatt (22.10.2014)

Ehrung für Engagement von Vereinen und Einzelpersonen

Für ihren außergewöhnlichen sozialen Einsatz werden jährlich Menschen und Vereine im Landkreis Miesbach mit dem Sozialpreis ausgezeichnet. Auch dieses Jahr war die Entscheidung nicht leicht.

» Presseclipping runterladen (1,21 MB)

Benefizkonzert vom "Ensemble Allegra"

Gmoablattl Weyarn (01.09.2014)

zugunsten der Domicilium Hospiz-Gemeinschaft

Dass Volksmusik alles andere als langweilig ist, beweist das Ensemble Allegra. Das Quintett setzt sich aus Franziska Fahrer, Edeltraud Lieb, Edeltraud Pauli, Regine Kofler und Reinhard Klamet zusammen. Die Vollblutmusiker bringen frischen WInd in die Volksmusik.

» Presseclipping runterladen (1,62 MB)

Seite: « | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | »